Gelb, lila, blaue 3D Grafik

Vöcklabruck

Logo Anton Bruckner 2024 Logo Anton Bruckner 2024

Anton Bruckner in Vöcklabruck

Häufige Besuche bei seiner Schwester und Stadtgärtnergattin Rosalia Hueber. Ehrenmitglied der Liedertafel Vöcklabruck und des Geselligkeitsvereines Paixhanslia. Mehrere Einladungen zum Orgelspiel in der Stadtpfarrkirche.

Bruckner G’schichten aus Vöcklabruck auf YouTube

Programm laufend in Entwicklung

Veranstaltungen in Vöcklabruck

Jakob Weinberger ist begeistert! Der junge Musikstudent erlebt am 18. Dezember 1892 in Wien die Uraufführung von Anton Bruckners Achter Sinfonie. Für Jakob steht nach diesem Abend fest: Er will Bruckners erster und einziger Biograf werden. Akribisch sammelt er fortan alles, was er über das merkwürdige Leben und reichhaltige Schaffen des bewunderten Meisters finden kann. Christian Schacherreiter verbindet die Form der Künstlerbiografie mit dem klassischen Bildungsroman.

Verein OKH - Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

Christian Schacherreiter | Autor

Hans Hatschek Straße 24 4840 Vöcklabruck Details & Tickets

Sowohl die Bruckner-Sondermarke der Österreichischen Post als auch der Anton Bruckner Sondermarken-Block inkl. Gedenkblatt und Sonderstempel des BSV Vöcklabruck wird beim Sonderpostamt in Vöcklabruck präsentiert. Dazu gibt es Ansprachen der österreichischen Post, des Bürgermeisters und der Kulturstadträtin Vöcklabruck & musikalische Einlagen der Musikschule Vöcklabruck (10h), Imbiss, Getränke und ein spannendes Rahmenprogramm mit zwei Ausstellungen im Heimathaus: Ausstellung A. Bruckner in Vöcklabruck (Brucknerzimmer) sowie im Unteren Stadtturm: Ausstellung Historisches Vöcklabruck.

Eintritt frei!

Ein Projekt des BSV Vöcklabruck in Kooperation mit der OÖ KulturEXPO Anton Bruckner 2024

Dr.-Alois-Scherer-Straße 9 4840 Vöcklabruck

Zum Newsletter anmelden ...

anmelden
Cookie Consent with Real Cookie Banner