Bruckner Podcast

Anton Bruckner Blickwinkel

Im Podcast der OÖ KulturEXPO Anton Bruckner 2024 stellen wir Ihnen Projekte und Initiativen, die im Rahmen des Bruckner-Jahres stattfinden, vor. In den Episoden erfahren Sie spannende Hintergrundgeschichten und lernen unseren Jahresregenten Anton Bruckner aus verschiedenen Blickwinkeln kennen. Wir erzählen von Orten, in denen er gewirkt hat, und besprechen seine wichtigsten Stationen und bedeutendsten Kompositionen. Wir wollen auch die Antwort auf eine spezielle Frage finden. Bruckner…Genie oder Freak?

Folge 1

#hörenswert

Weitere Podcasts zu Anton Bruckner

Des Pudels Kern

Bruckner auf der Couch - mit Heidi Kastner und Norbert Trawöger

Es gibt ja das verbreitete Klischee, Anton Bruckner sei ein innovativer Komponist, aber ein schwieriger Mensch gewesen. Er besuchte eine Nervenheilanstalt und gilt als Neurotiker. In dieser Folge legen wir ihn auf die Couch – zusammen mit dem Bruckner-Experten und Flötisten Norbert Trawöger und der forensischen Psychiaterin Heidi Kastner.

Alles klar, Klassik?

56 Minuten Anton Bruckner

Wir feiern Anton Bruckners 200. Geburtstag. In dieser Sendung dreht sich alles um den Menschen und seine Musik. Der Leiter des Bruckner Orchesters Linz, Norbert Trawöger nähert sich im Gespräch mit Axel Brüggemann dem Menschen an: seine Musik ist wie eine Höhle, ein Raum von Licht durchflutet. Sein privates Leben eher: ein ambitioniertes Scheitern. Franz Welser-Möst erklärt die Musik des Komponisten: Man versteht Bruckner besser, wenn man die Seele Oberösterreichs versteht, sagt er. Außerdem besucht der Podcast die Bruckner-Ausstellung in der Wiener Nationalbibliothek.

Zum Newsletter anmelden ...

anmelden
Cookie Consent with Real Cookie Banner