Geburtstags-Countdown
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

2024

Oberösterreich war Anton Bruckners Heimat. In ­Ansfelden wurde er 1824 geboren, im Stift des Nachbarortes St. Florian musikalisch sozialisiert, gefördert und ausgebildet. In Linz entwickelte er sich zum umjubelten Orgelimprovisator und zu einem ­Komponisten mit unverwechselbarer Tonsprache. Hier erklingt seine Musik heute im renommierten Konzerthaus, das seinen Namen trägt, hier spielt sie das nach ihm benannte Orchester und hier lehrt und erforscht sie eine Universität, deren Namensgeber er ist.

Sein runder Geburtstag ist willkommener Anlass, gemeinsam oberösterreichische Kultur in ihrer ganzen Vielfalt zu präsentieren, was in zahlreichen Projekten rund um Bruckner seinen Ausdruck finden wird, auf Plätzen und an Orten, in Dörfern und Städten, überall in Oberösterreich.

ab jetzt: Anton Bruckner 2024 – feiern Sie mit!

News

Der Bruckner-Raum

Anton Bruckner Landkarte Anton Bruckner Landkarte

Am 4. September 1824 wurde Anton Bruckner als erstes von elf Kindern in Ansfelden geboren. Bruckner kommt aus unserem Land, das er und das ihn nie ganz verließ, selbst als er seine letzten Lebensjahrzehnte in der Donaumetropole Wien verbrachte. Wenige Komponisten von Weltrang haben ihre Wurzeln in einem ländlichen Umfeld. Hier wuchs Bruckner zwischen Kyrierufen und Landlerschritten, Tanzboden und Kirchtürmen, Hügeln und Wäldern heran. Bruckner gehört zu uns, gehört uns aber nicht. Seine Musik gehört der ganzen Welt, wird in der ganzen Welt gespielt und gehört. Bruckner ist mehr als Oberösterreich, von wo er aufbrach. Er ist eine Welt, aber er kommt von einem Ort: „Locus iste“ – was nichts anderes heißt als „dieser Ort“.

Mit Bruckner durchs Jahr

Zu den Terminen

Setzkasten: Logo & Co. für Mitgestalter:innen

Zu einem gelungenen Fest gehört, dass viele mitfeiern und das Fest mit Enthusiasmus mitgestalten. So soll und wird es 2024 sein. Denn Kunst- und Kulturschaffende gleich welcher Genres, Stile und Disziplinen sind so wie Kulturinitiativen, Bildungseinrichtungen und alle anderen Interessierten herzlich eingeladen, sich öffentlich mit Leben, Wirken und Werk von Anton Bruckner auseinanderzusetzen – und so das Programm von Anton Bruckner 2024 mitzugestalten.

Gerne auch mit dem offiziellen Logo, der Vignette, den Schriftzügen und den Farben des Jubeljahres. Wenn Sie davon Gebrauch machen wollen, kontaktieren Sie bitte marketing.bruckner2024@ooe.gv.at

Anton Bruckner 2024 Logosammlung Anton Bruckner 2024 Logosammlung

Zum Newsletter anmelden ...

anmelden
Cookie Consent with Real Cookie Banner