Gelb, lila, blaue 3D Grafik

Windhaag bei Freistadt

Logo Anton Bruckner 2024 Logo Anton Bruckner 2024

Anton Bruckner in Windhaag bei Freistadt

1841 erste Dienststelle als Schulgehilfe. Unterbringung im Haus Nr. 24. Komposition der Windhaager Messe. 1843 konflikt-bedingte Versetzung nach Kronstorf.

Bruckner G’schichten aus Windhaag auf YouTube

Programm laufend in Entwicklung

Veranstaltungen in Windhaag bei Freistadt

Musikalischer Freiluft-Abend mit verschiedenen Kleingruppendarbietungen mit Bruckner-Geschichten und -Anekdoten. Gespielt wird Musik wie zu Bruckners Zeiten.

Eintritt: freiwillige Spenden

Barrierefreiheit:
Telefon

liebenswertes Windhaag bei Freistadt

Andreas Pilgerstorfer | Chorleiter

Markt 11 4263 Windhaag bei Freistadt Details & Tickets

Helene, Helga und Werner Traxler sind in der Bruckner-Gemeinde Windhaag bei Freistadt aufgewachsen. Sie haben unterschiedliche Wege beschritten und treffen sich heuer zu seinem 200. Geburtstag in ihrer Heimatgemeinde wieder. Helene Traxler arbeitet als Mediendesignerin und freischaffende bildende Künstlerin in Linz. Helga Traxler lebt und arbeitet seit zwölf Jahren als selbstständige Fotografin in New York. Werner Traxler kocht seit 2015 in seinem eigenen Lokal „Muto“ in Linz.

Green Belt Center

Helene Traxler | Künstlerin/Mediendesignerin

Helga Traxler | Fotografin

Werner Traxler | Gastronom/Koch

Markt 11 4263 Windhaag bei Freistadt Details & Tickets

Die Wallfahrt nach Maria Schnee in Böhmen hat Anton Bruckner als 17jähriger Schulgehilfe 1842 miterlebt. Das Wallfahrerkreuz befand sich in der Alten Schule (vielleicht hat er es sogar getragen…). Nach der Grenzöffnung startet die Wallfahrt wieder und feiert heuer 35 Jahre. Dazu gibt es diesmal Musik von Anton Bruckner im Wald bei Oppolz und um 11.30 Uhr als Höhepunkt in der Wallfahrtskirche Maria Schnee die Windhaager Messe, die er 1842 komponiert hat.

Die Wallfahrt startet um 7:20 Uhr in Mairspindt und führt gleich ins benachbarte Tschechien. Reisepass nicht vergessen
Bewirtung ist gesichert.
Freiwillige Spenden für die Musiker

Anton Bruckner Salon Windhaag bei Freistadt in Kooperation mit der Wallfahrtskirche Maria Schnee (Pfarre Kaplitz)

Monika Horejsi | Ensembleleiterin

Blechbläser | aus St. Valentin etc.

Markt 34 4263 Windhaag bei Freistadt

Joseph Jobst war Bruckner Schüler, Landlergeiger und Tanzkapellmeister und berühmter Sohn der Gemeinde Windhaag bei Freistadt. Aus der Landesmusikschule Freistadt formt sich das Jobst Orchester und bittet wie anno dazumal zum Tanz. Es werden Noten aus seinem Nachlass, zusammengetragen von Volker Derschmidt, welcher auch selbst mitwirken wird, gespielt. Auch Volkstanzgruppen werden eingeladen an diesem Tanzabend teilzunehmen. Eröffnet wird der Abend durch Blaskapellen.

Landesmusikschule Freistadt

Lehrer:innen der LMS Freistadt | Jobst Orchester

Volker Derschmidt

Schulstraße 2 4263 Windhaag bei Freistadt

Mit 17 Jahren noch gar nicht um so viel älter als die Schüler:innen wurde Bruckner als ausgebildeter Schulgehilfe nach Windhaag im Böhmerwald entsandt, wo er bislang unbekannte Freiheiten genoss – doch auch mannigfache Aufgaben und Dienste zu erfüllen und zu verrichten hatte, was mit Entbehrungen verbunden war.
Daran erinnert ein zwar nur halböffentlicher, dafür aber ganz nach oben offener Informationsraum in der Alten Schule. An Bruckners Windhaager Arbeitsplatz also, der nun auf Betreiben von Besitzerin Irmgard Quass Bruckner Lern- und Gedenkort in Einem ist und dessen Ausstellungsraum durch Anton Bruckner 2024 neugestaltet werden soll.

Ab 01. Juni 2024 ist der Vermittlungsraum schon für Schulklassen zugänglich:
Buchung: Irmgard.quass@gmail.com

Im Rahmen der Eröffnung findet um 18:00 Uhr vor Ort ein Bruckner-Salon mit Norbert Trawöger statt.

Ein Projekt der OÖ KulturEXPO Anton Bruckner 2024.

Verein Anton Bruckner Salon Windhaag bei Freistadt

Irmgard Quass | Leitung

Christoph H. Benedikter | Grafik

Stefan Mehrwald | Werbegrafik & Design

Patrick Postl, Postl AV | Audio & Video

48° 35′ 13,82″ N, 14° 33′ 44,21″ O 4263 Windhaag bei Freistadt Details & Tickets

Mit 17 Jahren noch gar nicht um so viel älter als die Schüler:innen wurde Bruckner als ausgebildeter Schulgehilfe nach Windhaag im Böhmerwald entsandt, wo er bislang unbekannte Freiheiten genoss – doch auch mannigfache Aufgaben und Dienste zu erfüllen und zu verrichten hatte, was mit Entbehrungen verbunden war.
Daran erinnert ein zwar nur halböffentlicher, dafür aber ganz nach oben offener Informationsraum in der Alten Schule. An Bruckners Windhaager Arbeitsplatz also, der nun auf Betreiben von Besitzerin Irmgard Quass Bruckner Lern- und Gedenkort in Einem ist und dessen Ausstellungsraum durch Anton Bruckner 2024 neugestaltet werden soll.

Ab 01. Juni 2024 ist der Vermittlungsraum schon für Schulklassen zugänglich:
Buchung: Irmgard.quass@gmail.com

Im Rahmen der Eröffnung findet um 18:00 Uhr vor Ort ein Bruckner-Salon mit Norbert Trawöger statt.

Ein Projekt der OÖ KulturEXPO Anton Bruckner 2024.

Verein Anton Bruckner Salon Windhaag bei Freistadt

Irmgard Quass | Leitung

Christoph H. Benedikter | Grafik

Stefan Mehrwald | Werbegrafik & Design

Patrick Postl, Postl AV | Audio & Video

48° 35′ 13,82″ N, 14° 33′ 44,21″ O 4263 Windhaag bei Freistadt Details & Tickets

Jung und Alt sind eingeladen, den jungen Schulgehilfen auf seinen Wegen zu begleiten – zuerst zur Kirche, zurück zum Wohnhaus, zur Alten Schule, zum Pfarrhof, zum Acker und schließlich zu den befreundeten Familien Jobst und Sücka.

Eintritt frei!

Ein Projekt des Verein Anton Bruckner Salon Windhaag bei Freistadt in Kooperation mit der OÖ KulturEXPO Anton Bruckner 2024

Markt 11 4263 Windhaag bei Freistadt

Am idyllischen Marktplatz in Windhaag bei Freistadt und rund um den Garten des Green Belt Center präsentieren ca. 90 Aussteller:innen ihr Kunsthandwerk aus Leder, Glas, Holz, Stoff, Stein u.v.m.

Im Bruckner-Jahr 2024 haben sich die Veranstalter einige Highlights einfallen lassen. Sie dürfen gespannt sein.

liebenswertes Windhaag bei Freistadt

Marktmusikkapelle Windhaag bei Freistadt | Johannes Oberreiter, Julia Neunteufel

Markt 11 4263 Windhaag bei Freistadt Details & Tickets

Fernsehmesse aus der Pfarrkirche Windhaag bei Freistadt mit der „Windhaager Messe“ von Anton Bruckner gesungen von dem Windhaager Kirchenchor und The Voices.

Barrierefreiheit:
+43 (0) 7943247
pfarre.windhaag.freistadt@dioezese-linz.at

Pfarre Windhaag bei Freistadt

Andreas Pilgerstorfer | Chorleiter

Markt 13 4263 Windhaag bei Freistadt Details & Tickets

Zum Newsletter anmelden ...

anmelden
Cookie Consent with Real Cookie Banner